Autorenarchiv: RK

Lobbyismus in der EU: Kanäle des aserbaidschanischen Einflusses in Brüssel, Teil 1

Schon seit etlichen Jahren stellen wir auch in unserer Zeitschrift ADK Fälle der Korruption vor, die von Aserbaidschan ausgehen und für unser demokratisches System eine große Gefahr darstellen. Für uns ist es eine besondere Freude, dass wir auch zu dieser Thematik eine wissenschaftliche Arbeit anbieten können.
Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , | Kommentare geschlossen

Die „Republik Göyçe-Zengezur“ als Fernziel Bakus?

Wenige Tage nach dem aserbaidschanischen Angriff Mitte September 2022 auf das armenische Territorium tauchten in Aserbaidschan und der Türkei die Karten einer sog. „Republik Göyçe-Zengezur“ auf, die weite Teile der Republik Armenien umfasste. Der „Präsident“ dieser Republik veranstaltete Pressekonferenzen und sprach von einer diplomatischen Vertretung dieser „Republik“ in Ankara.
Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , | Kommentare geschlossen

Gedenkveranstaltung für Hrant Dink am 21. Januar 2023 in Köln

Wie jedes Jahr wird es in Köln eine Hrant-Dink-Gedenkveranstaltung geben. Und wie jedes Jahr hat die Deutsch-Armenische Gesellschaft diese mitgestaltet und nimmt, vertreten durch ihren Vorsitzenden Dr. Raffi Kantian, daran teil. Sie ist eine Präsenzveranstaltung, wird jedoch auch live gestreamt, zu verfolgen über https://www.facebook.com/Kulturforum Später wird die Veranstaltung auf dem YouTube-Kanal des Forums zu finden […]
Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

ADK 197 erschienen

Die ADK ist das einzige Printmedium im deutschsprachigen Raum, das sich mit Themen beschäftigt, die für Armenien und Armenier von Relevanz sind.Zum Fortbestand & Stärkung der ADK können Sie zum Beispiel  durch den Erwerb eines Einzelexemplars gegen Rechnung (8,- € zzgl. Porto (Inland) / 10,- € zzgl. Porto (Ausland)) der soeben erschienen ADK 197 beitragen. […]
Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Bestellte „Umweltschützer“ unterwegs im Auftrag Aliyevs

Am 12. Dezember 2022 besetzten Aserbaidschaner die einzige Landverbindung zwischen Berg-Karabach und Armenien.
Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

„Nach dem 44-tägigen Krieg & Aserbaidschans Aggression: Wachsende Aufmerksamkeit, konkurrierende Interessen“

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Eine Eskalation der besonderen Art

Anush Apetyan, 36: Armenische Soldatin, Mutter von 3 Kindern, bestialischermordet Am frühen Morgen des 13. September griff Aserbaidschan die Republik Armenien mit aller Brutalität an.
Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , | Kommentare geschlossen

„Armenische Kriegsgefangene in Aserbaidschan: Was ist mit ihnen? Was wird aus ihnen? Was können wir für sie tun?“

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

ADK 196 erschienen

Die ADK ist das einzige Printmedium im deutschsprachigen Raum, das sich mit Themen beschäftigt, die für Armenien und Armenier von Relevanz sind.Zum Fortbestand & Stärkung der ADK können Sie zum Beispiel  durch den Erwerb eines Einzelexemplars gegen Rechnung (8,- € zzgl. Porto (Inland) / 10,- € zzgl. Porto (Ausland)) der soeben erschienen ADK 196 beitragen. […]
Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Aserbaidschan greift Armenien an

In den frühen Morgenstunden des 13. September 2022 eröffneten die aserbaidschanischen Streitkräfte unter Einsatz von Artillerie und Drohnen das Feuer auf armenische Stellungen in mehreren Teilen der armenisch-aserbaidschanischen Grenze. Insbesondere wurden die Stellungen in den Richtungen Sotk, Vardenis, Goris, Kapan, Artanish und Ishkhanasar unter Beschuss genommen. Wir berichten auf unserem Facebook-Account fortlaufend über die aktuellen […]
Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen