Autorenarchiv: RK

So viel ist klar: Berlin ist nicht Baku!

Nasimi Aghayev, Botschafter der Republik Aserbaidschan in Berlin, hatte offenbar massive Probleme mit der öffentlichen Präsentation des Tagungsbandes „Das kulturelle Erbe von Arzach (Berg-Karabach)“. Dabei ist es von seriösen deutschen und armenischen Wissenschaftlern verfasst und bei einem Universitätsverlag hier in Deutschland erschienen.
Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Prekäre Demokratie im Schatten des Völkermordes. Armenien und Karabach, Teil 1

Der Schweizer Historiker Prof. Hans-Lukas Kieser – er lehrt an der Universität Zürich und der Newcastle University, Australien – fängt seinen Artikel so an:
Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

ADK 202 erschienen

Die ADK ist das einzige Printmedium im deutschsprachigen Raum, das sich mit Themen beschäftigt, die für Armenien und Armenier von Relevanz sind.Zum Fortbestand & Stärkung der ADK können Sie zum Beispiel  durch den Erwerb eines Einzelexemplars gegen Rechnung (8,- € zzgl. Porto (Inland) / 10,- € zzgl. Porto (Ausland)) der soeben erschienen ADK 202 beitragen. Melden Sie sich per Mail […]
Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Verfolgt, vertrieben, zerstört. Armenische Architektur und Genozid

Diese Wanderausstellung der Deutsch-Armenischen Gesellschaft wird vom 24. April bis 8. September 2024 in der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte Heidelberg, Pfaffengasse 18, 69117 Heidelberg, zu sehen sein. Es gibt dazu die folgenden Begleitveranstaltungen:
Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , | Kommentare geschlossen

Das kulturelle Erbe von Arzach

Der Tagungsband „Das kulturelle Erbe von Arzach“ ist beim Verlag der Christian-Albrechts-Universität (CAU) Kiel erschienen. Als Open-Source-Publikation kann er heruntergeladen werden.
Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , , , | Kommentare geschlossen

PACE zeigt Aserbaidschan die Grenzen

Wie weiter nach dem konsequenten Schritt der Parlamentarischen Versammlung des Europarats (PACE)? Zum Hintergrund: Die Parlamentarische Versammlung des Europarats hat am 24. Januar 2024 beschlossen, das Mandat der aserbaidschanischen Delegation nicht zu ratifizieren, das am ersten Tag der Sitzung angefochten wurde. Die Versammlung kam zu dem Schluss, dass Aserbaidschan „wichtige Verpflichtungen“, die sich aus seinem […]
Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , , | Kommentare geschlossen

ADK 201 erschienen

Die ADK ist das einzige Printmedium im deutschsprachigen Raum, das sich mit Themen beschäftigt, die für Armenien und Armenier von Relevanz sind.Zum Fortbestand & Stärkung der ADK können Sie zum Beispiel  durch den Erwerb eines Einzelexemplars gegen Rechnung (8,- € zzgl. Porto (Inland) / 10,- € zzgl. Porto (Ausland)) der soeben erschienen ADK 201 beitragen. Melden Sie sich per Mail […]
Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Russlands sich verändernden Interessen. Die Konsequenzen für Armenien, Aserbaidschan & die Türkei

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , | Kommentare geschlossen

„EU muss Armenien europäische Perspektive geben“. Was kann, was möchte der Westen für Armenien tun?

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Über 100.000 Flüchtlinge aus Berg-Karabach brauchen unsere Hilfe JETZT!

Als Folge der aserbaidschanischen Aggression vom 19. September 2023 haben über 100.000 Menschen ihre Heimat Berg-Karabach verlassen müssen und Zuflucht in der Republik Armenien gefunden. Wir als Deutsch-Armenische Gesellschaft haben wiederholt berichtet, unter welch widrigen Verhältnissen diese Menschen leben müssen. Unsere Hilfe für sie ist gerade heute von ganz besonderer Bedeutung. Wir wollen einige Möglichkeiten […]
Veröffentlicht in Allgemein | Getagged | Kommentare geschlossen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen