Tag-Archiv: Deutsch-Armeniche Gesellschaft

Vor der Armenien-Resolution des Bundestags: Eine notwendige Intervention von Marc Sinan & der Dresdner Sinfoniker

Die Türkei versuchte das Aghet-Projekt der Dresdner Sinfoniker diese Tage zu torpedieren. Auf die EU, sie finanzierte das Projekt, wurde Druck ausgeübt. Die Reaktionen in den Medien waren eindeutig. Olaf Zimmermann – er steht dem Deutschen Kulturrat, der Spitzenverband der deutschen Kultur-Verbände, vor –  fand in einem Detsche-Welle-Interview deutliche Worte.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , | Kommentare geschlossen

Aktivitäten der DAG im 100. Gedenkjahr von 1915 – Die Bilanz

Die Deutsch-Armenische Gesellschaft (DAG) wurde am 16. Juni 1915 von Johannes Lepsius und seinen Weggefährten gegründet. Wenige Monate später fing das an, was als Völkermord an den Armeniern in die Geschichte eingegangen ist. Dass Johannes Lepsius auch lange vor 1915, schon bei den Hamidischen Massakern 1894-1896 für die Armenier tätig geworden ist, wissen sehr viele.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , | Kommentare geschlossen

100 Jahre Deutsch-Armenische Gesellschaft: Tagung & Festakt

Mit einer Tagung und einem feierlichen Festakt wird am 14. Juni 2014 der Gründung der Deutsch-Armenischen Gesellschaft vor 100 Jahren gedacht.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , | Kommentare geschlossen