Tag-Archiv: Berg-Karabach-Konflikt

„Armeniens neue Herausforderungen: Wie sollte der Westen darauf reagieren?”

Es kommt nicht oft vor, dass schwergewichtige US-amerikanische Thinktanks sich öffentlich mit Armenien betreffenden Fragen beschäftigen. Ein solches schwergewichtiges US-amerikanisches Thinktank ist das Center for Strategic and International Studies (CSIS) (Zentrum für internationale und strategische Studien) in Washington, D.C. mit dem Fokus auf die Außenpolitik der Vereinigten Staaten.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , | Kommentare geschlossen

Baku: Provokation und Eskalation als Politikersatz

Der Berg-Karabach-Konflikt ist nach wir vor hochgradig virulent. Doch statt besonnen zu agieren, gießt Baku Öl ins Feuer.  Nun sollen Armenier die Massaker von Sumgait vom Februar 1988 angezettelt haben und weite Teile Armeniens gehörten eigentlich Aserbaidschan.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , | Kommentare geschlossen

PACE ermittelt gegen Milica Marković, MdEP, wegen Korruptionsverdacht

Das Außenministerium von Bosnien-Herzegowina bestätigte am 22. Januar 2018, dass der Europarat wegen des Anfangsverdachts der Korruption gegen Milica Marković, MdEP, ermittelt. Ein Sprecher der Parlamentarischen Versammlung des Europarats bestätigte gegenüber RFE/RL, dass sie „eine detaillierte, unabhängige Untersuchung von Korruptionsvorwürfen und Interessenbekämpfungen gegen bestimmte PACE-Mitglieder oder ehemalige Mitglieder“ durchführe, gab aber keine weiteren Einzelheiten an.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , , , , , , , | Kommentare geschlossen

Nagorno-Karabakh’s Gathering War Clouds. Ein Kurzkommentar

Im Juni dieses Jahres ließ die International Crisis Group (ICG) einen weiteren Report zu Entwicklungsstand und Lösungsperspektiven des Berg-Karabach-Konfliktes folgen.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , | Kommentare geschlossen

Im Widerspruch zum Amt. Karin Strenz‘ allzu offensichtliche Nähe zu Baku

Am 15. Juli 2017 publizierte die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur  AzerTag – sie ist nach eigenem Selbstverständnis die „einzige offizielle Informationsquelle für lokale und ausländische Massenmedien“ – eine Pressemitteilung der Vorsitzenden der Deutsch-Südkaukasischen Parlamentariergruppe Karin Strenz.[1]
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , | Kommentare geschlossen

„Der Konflikt um Bergkarabach – Armenien in geopolitischer Zwangslage“

Der Konflikt um Berg-Karabach ist seit bald 30 Jahren virulent.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , | Kommentare geschlossen

Die Minsk Gruppe nennt erstmals Ross und Reiter – Eine neue Sprachregelung beim Berg-Karabach Konflikt?

Als Anfang April 2016 die bisher heftigsten Kämpfe entlang der Kontaktlinie des Berg-Karabach-Konflikts ausbrachen, veröffentlichten die Ko-Vorsitzenden der Minsk Gruppe am 2. April 2016 eine Pressemitteilung, darin hieß es unter anderem:
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , | Kommentare geschlossen

SPD-Bundestagsfraktion zum Berg-Karabach-Konflikt. Ein Kommentar

Die von Niels Annen, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, verantwortete Pressemitteilung „Für Frieden, Sicherheit, Stabilität und Demokratie im Südkaukasus“ der SPD-Bundestagsfraktion vom 24. Februar 2017 ist ein Appell, die „bisherigen Formen der Konfliktbewältigung zu überdenken und nach neuen Impulsen für eine Friedenslösung zu suchen“, denn „der seit Jahrzehnten andauernde Konflikt hat sowohl die Entwicklung als auch […]
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , | Kommentare geschlossen

Armeniens Außenpolitik und das Konzept der „Remedial Sovereignity“

Rouben Shougarian war lange Jahre Botschafter der Republik Armenien in den USA. Gegenwärtig lehrt er an der Fletcher School of Law and Diplomacy, Tufts University, Boston, USA.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , | Kommentare geschlossen

Der Vier-Tage-Krieg: Seine Vorgeschichte sowie zur Frage der politischen und rechtlichen Konsequenzen

Der Vier-Tage-Krieg um Berg-Karabach ist Gegenstand des Artikels unseres Autors Christian Kolter, den wir als Vorabdruck aus ADK 171 bringen.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , | Kommentare geschlossen