Tag-Archiv: Azerbaidjan

Bakus „Schwarze Liste“ – Eine politische Sackgasse

Anfang August veröffentlichte das Aserbaidschanische Außenministerium in Baku eine „Schwarze Liste“ mit 335 Personen. „Among them are MPs of Germany, Slovakia, Iran, Russia, Australia, Austria, France, the United Kingdom and even the United States Senate. The list also includes journalists, students, artists and employees of non-governmental organizations (NGO)”, schreibt Jamestown Foundation. Das „Vergehen“ dieser Menschen:  […]
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , , , | Kommentare geschlossen

Flughafen Stepanakert: Im Fadenkreuz Aserbaidschans

Christian Kolter  Die geplante Wiederinbetriebnahme des Stepanakerter Flughafens in der Republik Berg-Karabach (NKR) wird seit mehr als einem Jahr von einem anhaltend starken Medienecho über die Grenzen der Konfliktregion hinaus begleitet. Dies erklärt sich vor allem dadurch, dass die Republik Aserbaidschan die Einrichtung des zivilen Flugverkehrs zwischen der NKR und der Außenwelt kategorisch ablehnt und […]
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , , | Kommentare geschlossen

Europarat: Milder Umgang mit Aserbaidschan

Aserbaidschan steht schon seit Jahren vielfältig in der Kritik, der letztjährige ESC 2012 in Baku war Anlass für eine, von den Machthabern so nicht geplante Welle von kritischen Artikeln in den Medien. Wir haben das dokumentiert. Das Land versucht die Kritik abzuwehren – mit Mitteln, die zunehmend im Mittelpunkt einer kritischen Öffentlichkeit stehen. Die unabhängige […]
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , , , , , , , , | Kommentare geschlossen

Junge Union Deutschland zu Berg-Karabach & zum Völkermord an den Armeniern

Beim Deutschlandtag der Jungen Union Deutschland, der Jugendorganisation der CDU,  in Rostock, 5.-7. Oktober 2012,  wurde der bisherige Bundesvorsitzende Philipp Mißfelder, MdB – er ist auch Außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion -, wiedergewählt.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , , , , , , , , | Kommentare geschlossen

Überstellung und Begnadigung des verurteilten Mörders Safarov durch Alijew: Internationale Reaktionen

Die Überstellung des „Axtmörders“ Safarov durch Ungarn an Aserbaidschan und die nachfolgende Begnadigung durch Präsident Alijew, seine Beförderung zum Major und Belohnung mit einem Haus hat weltweit Abscheu und Empörung hervorgerufen (s. dazu auch unseren Bericht „Orban liefert, Alijew begnadigt verurteilten Mörder: Sargsyan empört, Obama besorgt„). Im Folgenden werden einige offizielle internationale Reaktionen chronologisch zusammengestellt. […]
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , , , | Kommentare geschlossen

Orban liefert, Alijew begnadigt verurteilten Mörder: Sargsyan empört, Obama besorgt

Der armenische Leutnant Gurgen Margarian nahm2004 zusammen mit seinem Kollegen Hauptmann Hayk Makuchian an einem Englischkurs in Budapest teil. Die Maßnahme war Teil des Partnerschaft-für-den-Frieden-Programms (PfP) der Nato. Mit dabei waren Offiziere aus anderen GUS-Staaten, so auch Leutnant Ramil Safarov aus Aserbaidschan.
Veröffentlicht in Allgemein | Auch getagged , , , , , , | Kommentare geschlossen