ADK 177 erschienen

ADK 177, die aktuelle Ausgabe der Armenisch-Deutschen Korrespondenz, Organ der Deutsch-Armenischen Gesellschaft (DAG), ist erschienen!

Einzelexemplare können gegen Rechnung erworben werden (8,- € zzgl. Porto (Inland) / 10,- € zzgl. Porto (Ausland)). Interessenten melden sich per Mail an info@deutscharmenischegesellschaft.de.

Wer an einem ADK-Abonnement interessiert ist, lädt das Aboformular von der Webseite der DAG herunter bzw. kontaktiert den Schriftführer der DAG, Herrn Vahan Balayan, unter <info@deutscharmenischegesellschaft.de>. Wir möchten Sie auch auf unser attraktives Prämiensystem hinweisen.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Armenien-Reise der Deutsch-Armenischen Gesellschaft, 20.09. – 01.10.2018

Die Studien- und Begegnungsreise der Deutsch-Armenischen Gesellschaft führt Sie in die Hauptstadt Jerewan und nach Gjumri, wo Sie Sehenswürdigkeiten und Museen besichtigen, aber auch mit interessanten Künstlern und Vertretern von Institutionen ins Gespräch kommen können. Und das im Goldenen Herbst.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , , , | Kommentare geschlossen

Broschüre zu zwei DAG-Ausstellungen erschienen

Aus Anlass des historischen Gedenkjahres 2015 hat die Deutsch-Armenische Gesellschaft zwei Ausstellungen erstellt.

Es sind dies

1915–2015. Armenische Architektur und Genozid

und

1915 : Aghet – Die Vernichtung

Beide zusammen sind über 20-mal an verschiedenen Orten – unter anderem in Theatern, Akademien, Volkshochschulen, Landratsämtern, Rathäusern, Kirchengemeinden – gezeigt worden.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Nagorno-Karabakh’s Gathering War Clouds. Ein Kurzkommentar

Im Juni dieses Jahres ließ die International Crisis Group (ICG) einen weiteren Report zu Entwicklungsstand und Lösungsperspektiven des Berg-Karabach-Konfliktes folgen.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , | Kommentare geschlossen

ADK 176 erschienen

ADK 176, die aktuelle Ausgabe der Armenisch-Deutschen Korrespondenz, Organ der Deutsch-Armenischen Gesellschaft (DAG), ist erschienen!

Einzelexemplare können gegen Rechnung erworben werden (8,- € zzgl. Porto (Inland) / 10,- € zzgl. Porto (Ausland)). Interessenten melden sich per Mail an info@deutscharmenischegesellschaft.de.

Wer an einem ADK-Abonnement interessiert ist, lädt das Aboformular von der Webseite der DAG herunter bzw. kontaktiert den Schriftführer der DAG, Herrn Vahan Balayan, unter <info@deutscharmenischegesellschaft.de>. Wir möchten Sie auch auf unser attraktives Prämiensystem hinweisen.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Wolfgang Gust Ehrenmitglied der Deutsch-Armenischen Gesellschaft

Mit Freude und Genugtuung teilt die Deutsch-Armenische Gesellschaft mit, dass

WOLFGANG GUST

zum

E H R E N M I T G L I E D

der Gesellschaft ernannt worden ist.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , | Kommentare geschlossen

Im Widerspruch zum Amt. Karin Strenz‘ allzu offensichtliche Nähe zu Baku

Am 15. Juli 2017 publizierte die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur  AzerTag – sie ist nach eigenem Selbstverständnis die „einzige offizielle Informationsquelle für lokale und ausländische Massenmedien“ – eine Pressemitteilung der Vorsitzenden der Deutsch-Südkaukasischen Parlamentariergruppe Karin Strenz.[1]

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , | Kommentare geschlossen

„Mich verletzt, wie mein eigener Staat mit mir umgeht“. Ragıp Zarakolu im ADK-Gespräch

Seit geraumer Zeit lebt der türkische Verleger & Menschenrechtler Ragıp Zarakolu in Schweden.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , | Kommentare geschlossen

Armenien & die EU: Fortschritte unter schwierigen Umständen. Ein politischer Kommentar

Armenien und die Europäische Union (EU) haben den Text ihres Umfassenden und erweiterten Partnerschaftsabkommens (Comprehensive and Enhanced Partnership Agreement CEPA) im März paraphiert.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , , | Kommentare geschlossen

ADK 175 erschienen

ADK 175, die aktuelle Ausgabe der Armenisch-Deutschen Korrespondenz, Organ der Deutsch-Armenischen Gesellschaft (DAG), ist erschienen!

Einzelexemplare können gegen Rechnung erworben werden (8,- € zzgl. Porto (Inland) / 10,- € zzgl. Porto (Ausland)). Interessenten melden sich per Mail an info@deutscharmenischegesellschaft.de.

Wer an einem ADK-Abonnement interessiert ist, lädt das Aboformular von der Webseite der DAG herunter bzw. kontaktiert den Schriftführer der DAG, Herrn Vahan Balayan, unter <info@deutscharmenischegesellschaft.de>. Wir möchten Sie auch auf unser attraktives Prämiensystem hinweisen.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen