2. Armenisch-Deutsche Übersetzerwerkstatt in Jerewan

2. Armenisch-Deutsche Übersetzerwerkstatt
in Jerewan/ Armenien, 24. bis 28. September 2018


Gefördert vom Goethe-Zentrum Eriwan sowie aus dem TOLEDO – Programm des Deutschen Übersetzerfonds und der Robert-Bosch-Stiftung vom Auswärtigen Amt und von der Botschaft der Republik Armenien in Berlin.

Das Goethe-Zentrum Eriwan und TOLEDO, ein Programm des Deutschen Übersetzerfonds und der Robert Bosch Stifung, laden ein zur zweiten Deutsch-Armenischen Übersetzerwerkstatt, die dieses Mal in Jerewan stattfinden wird.

An fünf Tagen haben ÜbersetzerInnen aus dem Armenischen und ÜbersetzerInnen ins Armenische die Gelegenheit, gemeinsam an Übersetzungen zu arbeiten, übersetzungsrelevante Themen zu diskutieren und sich über ihre berufspolitische Situation auszutauschen.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentare sind geschlossen, aber Sie können ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.