Tagung „Der Südkaukasus zwischen Konflikt und Kooperation“

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde

 

 

 

 

 

 

 

Die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde und die Redaktion der
Zeitschrift Osteuropa laden ein zu einer internationalen Tagung zum
Thema „Der Südkaukasus zwischen Konflikt und Kooperation“. Der
Südkaukasus ist eine der vielfältigsten Regionen Europas. Die
Heterogenität ist Quelle von Konflikt und Kooperation in Georgien,
Armenien und Aserbaidschan sowie zwischen den drei Staaten. Gleichzeitig
positionieren diese sich in unterschiedlicher Weise zu den
Regionalmächten Türkei und Russland, den Integrationsprojekten der EU
und der Eurasischen Union sowie zum weltpolitischen Akteur USA.

Die Tagung gibt einen Einblick in die strukturellen Bedingungen in der
Region und diskutiert die Implikationen für die Binnenentwicklung im
Kaukasus und die internationale Politik. Sie richtet sich an
Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus Politik und Gesellschaft
sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den relevanten
Disziplinen. Zur Tagung erscheint das Osteuropa-Länderheft zum
Südkaukasus. Während der Veranstaltung besteht für Pressevertreter die
Möglichkeit, Interviews zu führen.
Es wird eine deutsch-englische Simultanverdolmetschung geben.

Die Tagung findet am 8. Dezember 2015 ab 13.30 Uhr in der
GIZ-Repräsentanz am Reichpietschufer 20, 10785 Berlin, statt.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 3. Dezember 2015 unter
agamuradova@dgo-online.org <mailto:agamuradova@dgo-online.org>.

Die Bundesregierung strebt die Gründung eines neuen interdisziplinären
Forschungsinstituts an, dessen regionaler Schwerpunkt auf Osteuropa
liegen soll. Die Fachtagung ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen, um
die Forschungsfelder dieses Zentrums auszuleuchten. Ziel ist es, den
Stand der aktuellen Forschung in den relevanten Disziplinen auch im
Hinblick auf politikrelevante Fragestellungen zu diskutieren und
mögliche Forschungsschwerpunkte sowie Kooperationspartner zu identifizieren.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter:

http://www.dgo-online.org/kalender/berlin/2015/der-suedkaukasus-zwischen-konflikt-und-kooperation/

Kontakt:
Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. (DGO)
Dr. Gabriele Freitag
Tel. 030-21478412
office@dgo-online.org <mailto:office@dgo-online.org>
www.dgo-online.org.

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
German Association for East European Studies
Schaperstr. 30
D-10719 Berlin
Tel.: +49(0)30 214 784 12
Fax: +49(0)30 214 784 14
Mail: info@dgo-online.org
Web: www.dgo-online.org
Facebook: www.facebook.com/DGO.Berlin

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentare sind geschlossen, aber Sie können ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.