AStA der RUB & Deutsch-Armenische Gesellschaft laden

astaRUB_dag_genozid_veranstaltung_Internet_2Der AStA der Ruhr Universität Bochum (RUB) und die Deutsch-Armenische Gesellschaft (DAG) laden am Donnerstag, dem 11. Juni 2015, zu der gemeinsamen Veranstaltung „Genozid an den Armeniern: Wie damit umgehen nach 100 Jahren?„.

Die Veranstaltung setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Nach der Vorführung des Films „Aghet – Ein Völkermord“ findet eine Podiumsdiskussion mit Erdal Sahin, RA Ilias Uyar & Studenten der RUB statt. Moderator ist Dr. Raffi Kantian, DAG.

Ort der Veranstaltung ist  HZO 60 (Hörsaalzentrum Ost) der RUB, Beginn um 18:00 Uhr.

Anfahrt: Mit der U35 bis zur Haltestelle „Ruhr-Universität“ fahren. Das HZO 60 ist von der Haltestelle kommend links knapp vor dem Auditorium Maximum (Audimax)

Karte: https://www.google.de/maps/search/Audimax,+RUB,+Bochum/@51.4446962,7.261515,313m/data=!3m1!1e3!6m1!1e1

Hier der genaue Lageplan:

RUB-Lageplan_Internet

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentare sind geschlossen, aber Sie können ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.