Monatliches Archiv: November 2014

Gedenkfeier im Petersdom für die Opfer des Völkermords an den Armeniern

VatikanDer Mitteilung, die wir als  Deutsch-Armenische Gesellschaft von S.H. Nerses Bedros XIX, Katholikos Patriarch von Kilikien der armenischen Katholiken, bekommen haben, entnehmen wir, dass der Vatikan der Ermordung der 1,5 Millionen Armenier vor 100 Jahren in besonderer Weise gedenken wird.
Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , | Kommentare geschlossen

Völkerverständigung? Unmöglich mit den neuen türkischen Geschichtsbüchern

ink lap 8 ck 2. u nite_Layout 1Von Raffi Kantian

Zu Beginn des Schuljahres 2014/15 wurden die angekündigten neuen türkischen Geschichtsbücher mit einer gewissen Spannung erwartet. Und das aus mehreren Gründen. Die wenn auch heftig kritisierte „Beileidsbekundung“ des damaligen Ministerpräsidenten Erdoğan vom April 2014 hatte gewisse Hoffnungen genährt, sie könnte der zaghafte Beginn einer „Öffnung“ hin zu einem offeneren Umgang mit der blutigen armenisch-türkischen Geschichte der letzten 100 Jahre gewesen sein. Schließlich standen die Gedenkveranstaltungen für den Völkermord an den Armeniern unmittelbar bevor.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Karabach-Gespräche in Paris: Freundliche Atmosphäre, bleibender Dissens

Das Treffen der Präsidenten in Paris 20141027Der französische Präsident François Hollande lud die Präsidenten Armeniens, Serge Sargsyan, und Aserbaidschans, Ilham Alijew, zu einem Gipfeltreffen nach Paris, das am 27. Oktober stattfand.

Nach bilateralen Gesprächen der beiden Staatsoberhäupter mit François Hollande gab es eine gemeinsame Sitzung, an der auch die Ko-Vorsitzenden der Minsk Gruppe (James Warlick (USA), Igor Popov (Russland), Pierre Andrieu (Frankreich)) sowie der Vertreter des amtierenden Vorsitzenden der OSZE, Anjey Kasperchik, teilnahmen.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , , | Kommentare geschlossen