Monatliches Archiv: September 2014

Menschenrechte in Aserbaidschan: Von Kritik zu Sanktionen?

2012_Azerbaijan_arrest2 25May2012_Internet (c) IRFSDie Lage der Menschenrechte in Aserbaidschan gibt immer mehr Anlass zur Sorge.

Allein die von European Stability Initiative (ESI) zusammengestellte Chronik “The jails of Azerbaijan – A chronology of recent repression 14 May to 25 August 2014” unterstreicht das nachdrücklich. Den 14. Mai hat die ESI nicht zufällig gewählt. Seit jenem Tag hat Aserbaidschan den Vorsitz des Europarats, genauer den Vorsitz seines Ministerkomitees inne. Auch Human Rights Watch brachte dazu jüngst einen ausführlichen Bericht, ebenso Article 19.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , , , , | Kommentare geschlossen

ADK 164 erschienen

Titel_Nr_164

ADK 164, die aktuelle Ausgabe der Armenisch-Deutschen Korrespondenz, Organ der Deutsch-Armenischen Gesellschaft (DAG), ist erschienen!

Einzelexemplare können gegen Rechnung erworben werden (7,- € zzgl. Porto (Inland) / 9,- € zzgl. Porto (Ausland)). Interessenten melden sich per Mail an info@deutscharmenischegesellschaft.de.

Wer an einem ADK-Abonnement interessiert ist, lädt das Aboformular von der Webseite der DAG herunter bzw. kontaktiert den Schriftführer der DAG, Maximilian Dehnert <info@deutscharmenischegesellschaft.de>. Wir möchten Sie auch auf unser attraktives Prämiensystem hinweisen.

 

 

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Im Vorfeld von 24. April 2015: Philoxenia tagt in Halle

Logo PhiloxeniaDer Freundeskreis zur Begegnung von Christen der westlichen und östlichen Tradition wurde 1966 von Ilse Friedeberg (+1998) in der evangelischen Communität Imshausen gegründet. Seither organisiert Philoxenia mehrfach im Jahr Zusammenkünfte in ganz Deutschland, deren Ziel es ist, die Tradition und heutige Lage der orthodoxen und altorientalischen Gemeinden kennen zu lernen und eine tragfähige echte Freundschaft mit ihnen zu entwickeln.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , | Kommentare geschlossen

Kurdische Intellektuelle diskutieren über den Völkermord von 1915

Kurdische Intellektuelle diskutieren über den Völkermord von 1915 FlyerDass in einem Teil der türkischen Zivilgesellschaft ziemlich offen über den Völkermord von 1915 gesprochen wird, darüber haben wir in unserer Zeitschrift ADK des Öfteren geschrieben.

Hingegen haben sich die Kurden mit einer offenen und kritischen Auseinandersetzung lange sehr schwer getan.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged , , , , | Kommentare geschlossen

Nachlese: 100 Jahre DAG – Reaktionen

Festakt 100 Jahre DAG_Internet © Corinna BavajDie offizielle 100-Jahre-Feier der Deutsch-Armenischen Gesellschaft ist vorbei. Darüber haben wir neben in der ADK auch auf dieser Webseite berichtet.

Die bislang vorliegenden Reaktionen tragen wir hier zusammen.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen