Monatliches Archiv: Mai 2012

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrtes Mitglied der DAG,

Die obligatorische Mitgliederversammlung für dieses Jahr hat mit der Wahl des neuen Vorstandes am 24. März 2012 in Dortmund stattgefunden. Es war aber von vornherein klar, dass Frau Chatschatorian das Amt der Schatzmeisterin nur noch ein Vierteljahr weiterführen wird. Dazu kommt noch die Tatsache, dass die Schriftführerin (Susanne Dibbelt) das Amt nicht mehr weiterführen kann. Deshalb muss es eine außerordentliche 2. Mitgliederversammlung geben,

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Getagged | Kommentare geschlossen

Eurovision in Baku: Alijews PR-Show mit massiven Schönheitsfehlern

Aserbaidschans Ruf ist schon seit Jahren ramponiert. Das korrupte, “dynastisch” vom Alijew-Clan regierte Land hat es mit den Menschenrechten noch nie sonderlich genau genommen (s. unseren Beitrag: “Aserbaidschan: Der weite Weg zu den Menschenrechten). Entsprechend war die Berichterstattung in den internationalen Medien. Das hat den Alijew-Clan zwar genervt, aber nicht wirklich gestört. Das Öl- und Gasreichtum des Landes war ein Pfund, mit dem Alijew international trefflich wuchern konnte.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

US-Bundesstaat befürwortet Unabhängigkeit Berg-Karabachs

Die Republik ist bis heute von keinem Staat offiziell anerkannt, nicht einmal von der Republik Armenien.

Allerdings hat Armenien im März mit Tuvalu, einem kleinen Inselstaat im Südwesten des Pazifischen Ozeans, östlich von Papua-Neuguinea und nördlich von Neuseeland, und Mitglied des Commonwealth of Nations, diplomatische Beziehungen etabliert.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Armenien hat ein neues Parlament gewählt

Am 6. Mai 2012 fanden die mit Spannung erwarteten Parlamentswahlen statt. Viel stand auf dem Spiel, in außenpolitischer Hinsicht die Beziehungen zur EU, Armeniens größte Außenhandelspartnerin. Zwar verhandelt Armenien erfolgreich für ein weit reichendes Assoziierungsabkommen mit der EU, aber die EU hat keinen Zweifel daran gelassen, dass die erfolgreiche Demokratisierung Armeniens – saubere Wahlen werden in diesem Kontext als entscheidendes Kriterium immer wieder genannt – spätestens bei der Ratifizierung des Assoziierungsabkommens eine herausragende Rolle spielen wird.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen