Monatliches Archiv: Dezember 2010

ADK 150 erschienen

ADK 150, die aktuelle Ausgabe der Armenisch-Deutschen Korrespondenz, Organ der Deutsch-Armenischen Gesellschaft (DAG), ist erschienen!

Einzelexemplare können gegen Rechnung erworben werden (7,- € zzgl. Porto (Inland) / 9,- € zzgl. Porto (Ausland)). Interessenten möchten sich bitte direkt an die Schriftleitung der ADK, Dr. Raffi Kantian <R.Kantian@t-online.de>, wenden.

Wer an einem ADK-Abonnement interessiert ist, lädt das Aboformular von der Webseite der DAG herunter bzw. kontaktiert die Schriftführerin der DAG, Dr. Susanne Dibbelt <Dibbelt@t-online.de>.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Doğan Akhanlı – freigelassen, aber nicht freigesprochen

Doğan Akhanlı wurde am 8. Dezember auf freien Fuß gesetzt und darf das Land verlassen, aber sein Prozess wird im März 2011 fortgesetzt. Das ist ein erfreulicher Tag für ihn, aber auch für seine vielen Freunde und Unterstützer.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Berg-Karabach-Konflikt: Wie weiter nach dem OSZE-Gipfel in Astana?

Der NATO-Gipfel in Lissabon verabschiedete am 20. November 2010 eine Erklärung. Neben einer Vielzahl von Problemen wurde unter Punkt 35 auch auf den Berg-Karabach-Konflikt eingegangen.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen